News


Erinnerung gemeinsam erleben

Welches persönliche Erlebnis, welche Erinnerung verbinden Sie mit dem 9. November 1989 und der deutsch-deutschen Grenzöffnung?

Wir laden Zeitzeugen ein, sich mit ihrer Geschichte an unserer Sonderveranstaltung Wenn Grenzen fallen zu beteiligen. Weitere Informationen dazu gibt es bei Ralph Blase und Petra Schiller (Dramaturgie) unter dramaturgie@schlosstheater-celle.de oder 05141/9 05 08-16 oder -17.


Vorstellung entfällt

Liebes Publikum, leider muss die morgige Vorstellung Warten auf Murakamis Gefährliche Geliebte entfallen. Wir zeigen die szenische Lesung mit Live-Musik wieder am 1.11. im Malersaal und am 17.12. auf der Schlosstheater-Bühne.


Leporello Okt-Nov


Spielzeitheft - Junges Theater Celle

Nächste Vorstellungen


am Do., 30. Okt um 20:00 Uhr / Schlosstheater

Faust

am Do., 30. Okt um 19:30 Uhr / Schlossinnenhof I Großer Festsaal

Der letzte Herzog (UA)

am Fr., 31. Okt um 14:30 Uhr / Theaterbar

Halloween-Kinderparty

am Fr., 31. Okt um 20:00 Uhr / Schlosstheater

Verbrennungen

am Sa., 1. Nov um 18:00 Uhr / Turmbühne

Nathans Kinder

Demnächst im Programm


Der Gott des Gemetzels

Komödie von Yasmina Reza

Woyzeck

EIN TEXT, ZWEI SPIELER – EINE KLASSE, VIELE POSITIONEN NACH GEORG BÜCHNER (14+)

Halloween-Kinderparty

in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft

Die schönste Frau der Welt

Bukowski meets Waits - Extra

WENN GRENZEN FALLEN

Ein Extra zur Kultur des Erinnerns

Newsletter